Der BI-Markt und die game changer aus der StartUp-Szene.

Immer kürzere Innovationszyklen im ICT-Umfeld haben in den letzten Jahren dazu geführt, daß sich Markt-und Wettbewerbsstrukturen immer schneller verändern und das gilt besonders auch für den Business Intelligence Markt: Dominierten in der Vergangenheit die großen Softwareanbieter mit ihren ganzheitlichen und technologiezentrierten Lösungen den Markt, so verändern heute zunehmend kleine, innovative Anbieter mit einem sehr klar fokussierten Lösungsansatz und ausgewählten use cases den BI-Markt. Sind doch gerade die neuen Lösungen für den spezifischen Anwendungsfall in ihrer Funktionalität vergleichbar, teilweise sogar innovativer und in Einführung, Wartung und Betrieb erheblich kostengünstiger. Außerdem besetzen die neuen Player Segmente aggressiver und schneller, denken wir nur an die Begriffe cloud, predictive, social media analytics oder Lösungen für die Visualisierung. Und das sehen auch die Kunden und Anwender.

Was bedeutete das jetzt für unsere Arbeit bei der BCMG: Aus unserer Sicht haben insbesondere bei den unternehmensweit eingesetzten und geschäftskritischen Lösungen die großen Anbieter nach wie vor die Nase vorn. Unser Partner SAS Institute ist mit seinem ganzheitlichen Lösungsportfolio beispielsweise für die Finanz- und Versicherungsbranche oder das Industriesegment ein gutes Beispiel. Aber das heißt nicht ausruhen, denn wir glauben auch, daß es gerade für die neuen Technologieunternehmen zunehmend einen klaren Bedarf in dem insgesamt wachsenden BI Markt gibt und darum müssen wir diese innovativen StartUp´s auch in unsere Projekte und Lösungen integrieren. So tun wir dies beispielsweise schon mit ubermetrics technologies in unseren Ansätzen der digitalen Medienanalyse. Aber auch andere vielversprechende Ansätze beobachten wir: so zum Beispiel die kognitive Analyse von cognesys, self service Lösungen in der private oder public cloud, wie die von jedox oder LambdaNow von altus insight, social media performance tools wie quintly, die innovative predictive social intelligence vom US StartUp Blab oder customer zentrierte Ansätze, wie die von veritando oder minubo. Die StartUp Szene ist also für uns ein richtiges Innovationslabor.

stay tuned …

Digg This
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

Popular Posts

Leave Your Response

* Name, Email, Comment are Required